PRAXISKLINIK ORTHOPÄDIE FRANZISKUSHOSPITAL, Aachen, PKO.AC, praxisklinikorthopaedie.de

Tel   0241 46 36 51 10   |    E-Mail   kontakt@pko.ac

Qualitätspolitik

Unsere Qualitätspolitik ist für den Zweck und den Kontext unserer Organisation geeignet. Sie bildet den Rahmen zur Festlegung und Überprüfung der Qualitätsziele.

Zusammengefasst lautet die Qualitätspolitik wie folgt:

 

Patientenorientierung

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen die Patienten. Wir streben an, das Vertrauen der Patienten zu gewinnen und sie kompetent zu betreuen. Wir respektieren die Wünsche, Ängste und Rechte unserer Patienten. Die Patienten erhalten die notwenigen Informationen über unsere Praxis, das Krankenhaus und über die Funktionsabläufe, insbesondere bei bevorstehenden Operationen. Unsere Werte beruhen auf einem humanistischen und christlichen Menschenbild.


Mitarbeiterorientierung

Für uns hat der Umgang untereinander einen hohen Stellenwert. Er ist geprägt von gegenseitiger Achtung und Wertschätzung. Dazu gehören freundliches Grüßen, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Zuhören und regelmäßige Besprechungen. Wir stehen zu Versäumnissen und Fehlern und suchen nach Wegen, Probleme zu lösen. Jubiläen oder Ähnliches werden gemeinsam gefeiert.


Qualität und Sicherheit

Wir bemühen uns, unseren Patienten ein Höchstmaß an Qualität in der medizinischen Versorgung zu bieten. Wir bilden uns regelmäßig fort, um auf dem neusten Stand des Wissens zu bleiben. Wir nutzen das QM-System, um die Qualität unserer Leistung zu bewerten und ständig zu verbessern.

Wir achten auf eine jederzeit moderne und technisch einwandfreie Ausstattung, um Patienten eine sichere Diagnostik und Therapie anzubieten. Wir arbeiten nach höchsten hygienischen Standards.


Wirtschaftlichkeit

Damit wir unsere Qualitätsziele erfüllen können, achtet jeder Mitarbeiter auf einen effizienten Umgang mit Materialien und Ressourcen. Dies gilt innerhalb der Praxis, des Krankenhauses und bei jedweder Verordnung (z.B. Hilfs-, Heil- und Arzneimittel).

Wir bieten unseren Patienten nur IGEL-Leistungen an, wenn wir davon überzeugt sind, dass sie medizinisch sinnvoll sind.


Organisation von Arbeitsabläufen

Arbeitsabläufe werden soweit wie möglich standardisiert. Dokumentation, Information und Anordnungen erfolgen rechtzeitig und transparent. Das Qualitätsmanagement hilft bei der Optimierung der Arbeitsabläufe. Jeder Mitarbeiter in seinem Arbeitsbereich macht Verbesserungsvorschläge. Umweltbewusstes Handeln ist selbstverständlich.


Information und Transparenz

Alle Mitarbeiter bemühen sich um eine gute Kommunikation. Mitarbeiter verantworten ihren Bereich und informieren über Veränderungen und Probleme, auch vorbeugend. Für neue Mitarbeiter gibt es Informationsmaterial oder Sie werden ausführlich in ihren Arbeitsalltag eingewiesen. Es finden regelmäßige Besprechungen, mindestens monatlich, statt.


Umgang mit Kritik und Beschwerden

Wir verstehen Probleme und das Äußern von Kritik als Chance zur Weiterentwicklung. Wir achten bei Kritikgesprächen auf eine sachliche und offene Gesprächsweise. Wir sollten Kritik nicht als Vorwurf, sondern als Vorschlag zur Verbesserung äußern. Kritikgespräche werden nicht vor Patienten oder Besuchern geführt. Wir erwarten von allen Mitarbeitern eine positive Grundhaltung.


Philosophie der Praxisklinik Orthopädie Aachen

Der Patient wendet sich wegen eines orthopädisch-medizinischen Problems an uns. Wir beraten, empfehlen und behandeln den Patienten kompetent. Bei Operationen stellen wir die Indikation zur Operation, beraten Ihn,  klären Ihn persönlich auf, gehen auf seine Ängste und Befindlichkeiten ein, operieren Ihn und führen ebenso eine kompetente Nachbehandlung gemeinsam mit dem einweisenden Arzt durch. Der persönliche Kontakt zum Patienten während dieser Zeit hat höchste Priorität.

Wir streben eine bestmögliche Behandlung des Patienten an. Unsere Kompetenz ist unser Fachwissen im Fach Orthopädie und orthopädische Chirurgie.